Schwarzenegger dekriminalisiert Marijuana

Der Gouvernator hat wieder zugeschlagen. Um den Legalisierungsbestrebungen der kalifornischen Kiffer-Kultur entgegenzuwirken, hat er ein Gesetz unterzeichnet, das alle Marijuana-bezogenen Anklagen ab dem ersten Januar 2011 fallen lässt und Besitz, Gebrauch, Handel etc vom Verbrechen zur Ordnungswidrigkeit herunterstuft, die mit maximal 100 Dollar Strafe belegt werden kann. Cooler Move, Arnie. (via latimes) (pic 420 magazine)