Wie man im 20sten Jahrhundert Computer verkauft hat

computers-miniskirts-3

8bit-Computing und Miniröcke, ein bis heute unerreichter Höhepunkt der Marketing-Synergie. Weiterlesen

Die Schönheitskönigin der Bestattungsunternehmen

Kate Toluzakova dia-de-los-muertos-mexican-make-up-8

Rahel Merks ist von einem Bestattungs-Preisvergleich-Onlineportal unter 47 Bewerberinnen zur „Miss Abschied“, der deutschen Schönheitskönigin der Bestattungsunternehmen, gewählt worden. Genauer gesagt: Ein paar einfallslose Marketing­fuzzis kamen auf die glorreiche Idee, ihre dämliche Preis­vergleichs­klickfalle durch etwas weibliche Attraktivität aufzupolieren. Wie bescheuert werdet ihr eigentlich noch, liebe Spätkapitalisten? Wann kriegen wir die „Miss Waffenexporte-In-Krisengebiete“, „Miss Kinderprostitutionstourismus“, „Miss Flüchtlings­heim­brandstiftung“? Das Bild oben zeigt übrigens weder das allgemein in den letzten Tagen verbreitete Promopic, dessen Nutzumgsrechte von der dpa vertreten werden, noch eines der Selbstbeweihräucherungsfotos der Firma Merks im nord­schwäbischen Lauchheim, sondern ein Dios-De-Los-Muertes-Motiv der Fotografin Kate Toluzakova. pic via demilked, story via reutlinger generalanzeiger

Whatever the Elektrokleinwagen, Sex sells

Environmentally Sexy? Elektroautos sind ja eigentlich gar nicht sexy. Vor allem, weil die dafür benötigten Batterien derzeit schleichende Genozide an afrikanischen Menschen und Primaten bewirken. Wir verbrauchen viel zu viele seltene Erden dafür. Viel mehr als für Smartphones und Notebooks. Und wir müssen den Strom irgendwo anders her bekommen als aus konzerngewinnträchtigen Kohle-, Öl-, und Atomkraftwerken. Und wenn man schon mal durch zahllose Gewissenskompromisse zu Geld gekommen ist, möchte man sich gerne davon wenigstens ein bischen gutes Gewissen leisten. Und Glamour, den bitte auch. Weiterlesen

Wie man in Britannien Unterwäsche verkauft

Alles dabei: Junge Frauen mit wirtschaftskrisenbedingt erkennbar knappem Textilbudget, Death-Metal-Soundtrack und eine maximal überschaubare Handlung, die sich in einem einzelnen, nicht-konditionalen Satz zusammenfassen liesse. Wie würde dieser eurer Ansicht nach lauten? pornoanwalt

Wie man in Russland Wahlkampf macht

Oben Medvedev, unten Putin. Whatever the menschenverachtende totalitäre Regime, sex sells. Da können wir noch was lernen. Weiterlesen

Wie man in Rumänien Versicherungen verkauft

Ist nicht euer Ernst, oder? Unterwäschemodels? Wie wärs wenn man dafür Rumänien aus der EU ausschliesst und statt dessen an Italien angliedert? So zur Strafe. Nur für ne Woche oder so. (via dailywhat)