Mobile Computing

Im Jahr 1956 wurde noch ein Gabelstapler benötigt, um diesen IBM 350 Plattenspeicher mit sagenhaften 5 MegaByte Kapazität in ein Flugzeug zu laden (das entspricht etwa zwei Songs als MP3). Aber hey, das ist immerhin 54 Jahre her! Im Jahr 2064 werden sich die Medienrezipienten garantiert über unsere heutigen, 700 MB grossen Polykarbonatscheiben mit Musik drauf schieflachen. Ausser, die Enkel Murdochs und Nachfolgekonzerne der heutigen Medienmultis haben bis dahin Patente auf Dinge wie Sprache, Buchstaben oder Laut-Äusserungen. Dann wirds schwierig mit dem schieflachen. Das geht dann nur noch im Untergrund, bei den Gedankenrebellen. Viel Spass, ein paar von euch sind dann sicher dabei. (pic via boingboing)

Computer bootet sofort durch ferroelektrische Halbleiter

090420silicaEin wichtiger Schritt zum Computer, der nach dem Druck auf „Ein“ sofort an ist und nicht eine Minute zum Booten braucht: US-Wissenschaftler aus dem Umkreis der Cornell University, Penn State University und Northwestern University, unterstützt von der „Computer bootet sofort durch ferroelektrische Halbleiter“ weiterlesen

CES: Erste 2,5-Zoll-SolidStateDisk mit einem TeraByte vorgestellt

090111nitro_1tb_ssdDie Firma pureSilicon Inc. zeigte auf der CES ihre brandneue Nitro SolidStateDisk mit einem TeraByte. Das ist ziemlich viel für eine Speicherplatte in 2,5″-Notebookgrösse. Und die Benchmarks des Herstellers deuten an, dass zu Transferraten von SATA II zumindest nicht mehr viel fehlt; die Nitro bietet sich damit auch für Server an. Die ersten Exemplare plumpsen gerade vom Montageband, Serienherstellung beginnt im ersten Quartal 09, nur den Preis trauen sie sich noch nicht zu nennen. (via marketwire)