Mobile Computing

Im Jahr 1956 wurde noch ein Gabelstapler benötigt, um diesen IBM 350 Plattenspeicher mit sagenhaften 5 MegaByte Kapazität in ein Flugzeug zu laden (das entspricht etwa zwei Songs als MP3). Aber hey, das ist immerhin 54 Jahre her! Im Jahr 2064 werden sich die Medienrezipienten garantiert über unsere heutigen, 700 MB grossen Polykarbonatscheiben mit Musik drauf schieflachen. Ausser, die Enkel Murdochs und Nachfolgekonzerne der heutigen Medienmultis haben bis dahin Patente auf Dinge wie Sprache, Buchstaben oder Laut-Äusserungen. Dann wirds schwierig mit dem schieflachen. Das geht dann nur noch im Untergrund, bei den Gedankenrebellen. Viel Spass, ein paar von euch sind dann sicher dabei. (pic via boingboing)

Damals und heute

Dreissig Jahre später kostet Speicherplatz etwa ein Zehntausendstel. (via crunchgear) (pic: click > grösser)

Bau deine eigene SSD

090424cs1t1Eine SolidStateDisk braucht zwar weniger Strom als eine konventionelle Festplatte und erzeugt daher weniger Abwärme, ist mangels beweglicher Teile auch störungssicherer, kostet aber deutlich mehr (irgend ein Haken muss immer dabei sein..). Die Sans Digital Weiterlesen

Computer bootet sofort durch ferroelektrische Halbleiter

090420silicaEin wichtiger Schritt zum Computer, der nach dem Druck auf „Ein“ sofort an ist und nicht eine Minute zum Booten braucht: US-Wissenschaftler aus dem Umkreis der Cornell University, Penn State University und Northwestern University, unterstützt von der Weiterlesen

Ein USB-Mann für alle Fälle

090217midoriMidori Otoko. Der USB-Mann beherrscht unterschiedliche Varianten des Schreibtischsports, kann auf dem aufgeklappten Notebookdeckel sitzen, hilft beim Aufräumen rund um den Bildschirmarbeitsplatz und speichert in seinem Kopf bis zu zwei GigaByte wertvoller Daten. Stolze 14 cm gross. Von SolidAlliance, für 24,23 Euro. Weiterlesen

Samsung baut 32-GByte-RAM-Module

090130samsung-ddr3chip_full-thumb-520x364Aus der Abteilung „ich weiss nicht genau, was wir damit machen sollen, aber schön, dass wir die Möglichkeit haben“: Der südkoreanische Alleshersteller Samsung (als ich neulich in Seoul war, sass ich in einem Taxi Marke Samsung) kann jetzt Speicherriegel mit Weiterlesen

CES: Erste 2,5-Zoll-SolidStateDisk mit einem TeraByte vorgestellt

090111nitro_1tb_ssdDie Firma pureSilicon Inc. zeigte auf der CES ihre brandneue Nitro SolidStateDisk mit einem TeraByte. Das ist ziemlich viel für eine Speicherplatte in 2,5″-Notebookgrösse. Und die Benchmarks des Herstellers deuten an, dass zu Transferraten von SATA II zumindest nicht mehr viel fehlt; die Nitro bietet sich damit auch für Server an. Die ersten Exemplare plumpsen gerade vom Montageband, Serienherstellung beginnt im ersten Quartal 09, nur den Preis trauen sie sich noch nicht zu nennen. (via marketwire)

Billige Festplatten, bald

081215harddiskHarddiskhersteller wie Seagate, Western Digital und Hitachi wollen ab Sommer 2009 Festplatten im Notebookformat von 2,5 Zoll in einer bisher nicht gekannten Preislage anbieten.

Speziell für die Weiterlesen