Streik gegen die Kirche

Wichtiger Schritt für Gerechtigkeit bei der Arbeit: Verdi will eine katholische Klinik im Saarland bestreiken, was nach aktuellem Recht nicht geht. Coole Aktion von der ansonsten nicht immer völlig wachen Gewerkschaft. Wir müssen erreichen, das auch Kirchen sich an die Gesetze (hier: Arbeitsrecht) halten müssen. Ich sage: Religion ist Privatsache und „Deus Vult“ ist schon lange den Bach runter. Vielleicht kann man sich ja einigen und wir brauchen doch keine zweite Säkularisierung. Pic: Säkularisierte Kirche in Maastricht, Bert Kaufmann cc by

Lindt und Sprüngli vergast französische Arbeiter

081105gasDer Tränengaseinsatz der französischen Polizei gegen die Arbeiter der Lindt & Sprüngli Niederlassung in Oloron, Ende Oktober 2008 nach mehrtägigen Streikaktionen, gab  Anlass zu großen Protesten in Kilchberg in der Schweiz, dem Hauptsitz der Firma. Der Einsatz des Tränengases wäre nicht im Sinne der schweizer Schokoladenfirma, auch wenn diese einen richterlichen Erlass zum Schutz des Werkes bewirkt hatte, so ein Sprecher. Streikgrund waren niedrige Löhne, Vergasungsgrund war die Behinderung der LKW Zu- und Wegfahrt.