Die Mechanik der Historie

La mécanique de l’Histoire von Yoann Bourgeois im Panthéon in Paris. Film von Tony Whitfield. via blört

Inori: Face-Mapping, Projektion und Tanz

Nobumichi Asai vom japanischen Visual Studio WOW nutzte den Highspeed-Projektor des Ishikawa Wantanbe Labors an der Uni Tokyo mit 1000 Bildern pro Sekunde und eine 2D/3D-Aufzeichnung mit 100 Bildern pro Sekunde, um dem Dance-Duo AyaBambi während ihrer Tanzbewegung die Gesichter zu bemalen. Das klingt noch alles nach Teilchenbeschleuniger-Hightech, erweitert aber die zukünftige künstlerische Ausdruckspalette beträchtlich. engadget