Tokyo nachts, beschleunigt und gekippt

Das Gif fiel mir auf, weil gleich drei moderne Bildtechniken, nämlich Animated Gif, Zeitraffer und Tilt Shift, verwendet werden, um den besonderen ästhetischen Effekt zu erzielen. Es wurde im vorletzten Sommer von Tumblr-Usr Griffith aus einem Vid von darwinfish105 vom World Trade Center Tokyo geschnitten. Tolle Arbeit von beiden. Ich bin glücklich, in einer Zeit zu leben, in der Bewegtbilder einen einzelnen Augenblick so viel intensiver beschreiben können als das bisher mit starren Bildern oder Filmen möglich war. Und den zwei Milliarden Menschen mit mir zusammen im selben Moment erleben können. via kth

Power: Tagebau-Tilt-Shift-Drone

Eindrücklich. F.Forberg warnt uns auf seiner Vimeoseite, die Bässe rauszudrehen, wenn wir nur schwache Speaker haben. Wegen der extrem tiefen Töne, die seine getiltshifteten Bilder aus den deutschen Tagebaugebieten untermalen: Power. (via gearfuse)

Van Gogh aus Tilt-Shift-Perspektive

Die lustige Tilt-Shift Fotobearbeitung kennt ihr ja schon (auf 11k2). Für einfache Tricks in dieser Richtung gibt es ja bereits Online-Tools. Jetzt hat sich ein Kunstfreund mal Vincent VanGoghs Farb-Explosionen vorgenommen, mit geradezu bezaubernden Ergebnissen. Weiterlesen

Tilt-Shift-Musikvideo im Schnee: Fire

Das Tune heisst „Fire“, ist von der Band Codebreaker. Video in Tilt-Shift-Technik von Erik West. Musikalisch… so ok (entspannter Elektropop), aber das Vid ist erstklassig. Bisher kannte ich tilt-shift-Fotos und ge-shopptes tilt-shift nur von Einzelbildern (Beispiele auf Flickr). (via boingboing)