Tribler: Bittorrent wird anonym

Forscher an der technischen Uni im niederländischen Delft arbeiten an einer Verbesserung ihres Tribler-Bittorrent-Clients. Dies sei der nächste Schritt zu mehr Privatsphäre im Internet, sagen sie. Bisher arbeitet der Client bereits dezentral, also ohne gehostete Torrentfeeds und Indexwebseiten. Im Herbst soll dann ein Proxy-Layer dazukommen, der alle Up- und Downloads zuverlässig anonymisiert. Endlich. Wurde auch Zeit. Die übernächste Stufe ist dann anonymisiertes P2P-Streaming, wie die EU-finanzierten Sicherheitsexperten andeuten. torrentfreak, tribler-download