Apple und der Penis: Lost in translation

iphone-7-china

Ein bischen Schadenfreude kommt immer gut: Das neue iPhone 7 wird natürlich auch in China angeboten. Die Chinesen im südlichen Teil des Industriegürtels, um Hongkong und Guangzhou (Kanton), sprechen den kantonesischen Dialekt. Das Wort für „7“ ist „tsat“, das in der Umgangssprache dieser Region (die mehr Einwohner hat als Deutschland) auch „Penis“ bedeutet. Oder „blöd“, wie in „uncool“. Deswegen lesen dort alle die Apple-Werbekampagne „this is 7“ als „Das ist Penis“ oder „Das ist uncool“. Da hatten die globalen Werbestrategen des führenden Elektrokonzerns wohl grade einen kurzfristigen Koks-Engpass, oder? sfist