Dein Beitrag zur europäischen Urheberrechtsreform

copywrongs

Die EU hat beschlossen, das Thema Urheberrecht unionsweit anzu­packen. Damit nur die Anwälte der Verwerterlobby eine Stellungnahme abgeben, hält man das Thema aus den Medien heraus – glücklicherweise gibt es Leute, die sich gegen den Ausverkauf unseres Wissens und unserer Kultur stemmen. Weiterlesen

Urheberrechtsreform: So wird’s gemacht

Im konservativen Kanada ist die Urheberrechtsreform “Bill C-11” zu grossen Teilen in Kraft getreten. In Kanada sind demnach jetzt Bildung, Parodie und Satire legale Ausnahmen vom Urheberrechtsschutz. Nichtkommerziell publizierte Inhalte (zB Urlaubsfotos, Hobbyband­aufnahmen) sind von den strengen Regeln des Urheberrechts befreit, auch die Webhoster sind vor rechtlichen Problemen sicher. Weiterlesen

Kaudergate

[Update 2 Korrektur 2] Volker Siegfried Kauder ist seit November 2009 Vorsitzender des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestages. Er hat für diesen Herbst einen Gesetzesentwurf angekündigt, der „Urheberrechtsverletzern“ beim zweiten Vorwurf und ohne gerichtliche Klärung für drei Wochen der Internetzugang gesperrt werden soll. Durch den Provider, und ohne rechtliches Verfahren. Er will das Gesetz am dritten Korb der Urheberrechtsreform vorbei beschliessen lassen. Weiterlesen