US-Videospiele-Jugendschützer wegen Waffenschmuggels verhaftet

senator-yee-discusses-supreme-court-ruling

Der kalifornische Senator Leland Yee (Democrats) machte sich (unter anderem) einen Namen damit, Gesetze einzubringen, die den Verkauf von gewaltdarstellenden Computer-und Videospielen an Minderjährige verboten. Was jedesmal vom höchsten Gericht für ungültig erklärt wurde – manchmal sind die höchsten US-Gerichte mit einer anerkennenswerten Vernunft gesegnet. Jetzt wird er in San Francisco angeklagt, wegen Bestechung, Korruption, Verwicklung in Drogengeschäfte – und wegen Waffengeschäften. „US-Videospiele-Jugendschützer wegen Waffenschmuggels verhaftet“ weiterlesen

Megastudie: Videospiele haben keinerlei Einfluss auf Kinder

kids videogaming

Falls noch jemand einen Rest Zweifel gehabt hat: Die Universität von Glasgow hat die Daten von 11.014 britischen Kindern aus der 10jährigen Millenium Cohort Study ausgewertet und herausgefunden, dass mehrstündiges tägliches Fernsehen bei Kindern einen ganz leicht negativen Effekt auf das Verhalten der Kinder hat, während ein solcher Einfluss bei Videospielen nicht feststellbar ist. Punkt. UoG/PDF via techdirt, pc coba cc by nc nd

Besseres Gedächtnis durch Videospiele und Cannabis

Das Mental Enhancement Department im niederländischen Groningen führte eine einjährige Studie mit Alzheimerpatienten durch, die zur erfolgreichen Verbesserung ihrer Gehirnleistung zunehmend schwierigere Video/Computerspiele absolvierten. Eine Vergleichsgruppe erhielt zusätzlich zur Videospielbehandlung auch regelmässig Cannabis, mit dem Erfolg, dass sich deren Gedächtnisleistung um 43 % verbesserte. Und was lernen wir daraus? freeculturemag, pic 420magazine

Studie: Videospiele behindern das Lernen

Wissenschaftler der Denison University in Ohio verteilten nach einer Zufallsauswahl Playstations an 64 Jungs im Alter zwischen 6 und 9 Jahren, die bisher keine Konsole besassen.

Der an der Studie beteiligte Psychologe Robert Weis fasst zusammen: „An Videospielen ist grundsätzlich nichts Schlechtes“. „Studie: Videospiele behindern das Lernen“ weiterlesen

Eve-Online FPS-MMO: Dust 514

090818dustcommandpitat580

Der Eve-Online-Entwickler CCP hat auf der aktuellen Gamescom 2009 die Katze den Säbelzahntiger aus dem Sack gelassen: Seit drei Jahren wird im CCP-Studio Shanghai am MMO-Shooter Dust 514 gearbeitet, die exakten Details werden erst auf dem Fanfest in Reykjavik im Oktober verkündet. So viel steht jetzt schon fest: Es wird auf „Eve-Online FPS-MMO: Dust 514“ weiterlesen

Zweijähriger sticht Bruder, Videospiele sind schuld

090531KnifeIn Monroe, Ohio kletterte ein Zweijähriger auf einen Tisch, nahm von dort ein Messer (siehe Beispielabbildung) und piekste damit seinen fünf Monate alten kleinen Bruder. Die Stichwunden waren nicht ernst, befand der sofort herbei gerufenen Notarzt. Die Polizei kam auch gleich mit und hatte sofort eine Erklärung für die Messeraktion: Der Zweijährige hätte sicher seinem „Zweijähriger sticht Bruder, Videospiele sind schuld“ weiterlesen

Lernen für das Leben: Mit Videospielen

090420videogamesNach einer Umfrage auf der Community-Website des Softwareherstellers Autodesk finden 84 % der Befragten, dass sie für ihr Leben und ihren technisch-kreativen Beruf aus Video- und Computerspielen Wichtiges lernen konnten.

Die Entwickler, Zeichner, Designer und Studenten fanden zu 25 %, dass Spiele ihre Bildung verbessert hätten, 37 % fanden Spiele nützlich für ihre berufliche Karriere und 22 % sahen durch Spiele ihr soziales Leben verbessert. Gut, das wussten wir natürlich schon vorher, aber jenseits des Digital „Lernen für das Leben: Mit Videospielen“ weiterlesen