Welt Weite Metro

minimetro

Das MiniMetro-Projekt des us-amerikanischen Grafikers Peter Dovak zeigt die Metro- oder Stadtbahnnetze (also S- und U-bahnen, Light Rail etc) der Städte unseres Planeten und bringt sie sowohl auf Plakate, als auch Ansteckbuttons, Tassen, Kühlschrankmagnete. Und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Verständnis von öffentlichem Nahverkehr als Lösungsweg für die Probleme urbaner Mobilität. Ja, ich mag Autos und Autofahren auch sehr gerne, aber dieses Verkehrsmittel ist eben ein sehr spezielles Werkzeug zum Lösen sehr spezieller Mobilitätsprobleme, und nicht die Alltagslösung für innerstädtische Personenbeförderung. Am Rande bemerkt: Weiterlesen

Megashark in phsyikalischen Massstäben

Ich nehme mal pauschal an, ihr habt inzwischen alle Mega Shark Vs. Giant Octopus gesehen und wart circa so begeistert wie ich. Ein grosser, Film, mit nur geringen Ansprüchen an den Zuschauer, einfachen Dialogen und ebenfalls einfach gehaltenen Filmtricks. Aber der Plot ist super. Weiterlesen

Ferngespräche, Datenpakete

Aaron Koblin, Visualisierung von Ferngesprächen und Datenpaketen über AT&T. (via thisisnthappiness)