15 Jahre Afra

Ich hab noch nie in meinem Leben, nach meiner Kindheit, irgendwo so lange gewohnt wie hier. Afra, altes Haus! Was für eine pralle Zeit! Glückliche, grauenhafte, interessante Jahre. Wer weiss – vielleicht bin ich in 15 Jahren immer noch hier. Wer mit mir darauf trinken will: Morgen im Hai. Cheers!

Die Zukunft des Wohnens

Andy Yeung fotografiert mit seiner Drohne die Hochhausviertel seiner Heimatstadt Hong Kong. Ich war dort, das sieht wirklich so aus. Massenwohnsilos für Leute, die keine Millionen besitzen. Das könnte auch die Zukunft unseres Wohnens sein. Wenn wir das zulassen. Weiterlesen

Atompilzdesignleuchte

3D-geprintete Kunststoffleuchte von Luca Veneri, ca 31 cm hoch, bei Shapeways zu haben für € 1031.94 zzgl Mwst. Geschmack ist durch nichts zu ersetzen. laughingsquid

Wohndesigntrend Quallenaquarium

Für den gehobenen Einrichtungsgeschmack bietet der spezialisierte Anbieter „Jellyfish Art“ aus San Francisco dem modernen Quallenfreund diese zylindrischen Seewasseraquarien. Weiterlesen

Wohnen in der Zukunft

Niek Geurts hat das Haus der Zukunft schon mal modelliert: Huis Ter Dijk. Ich bin nur nicht sicher, wessen Zukunft und wie alt sie ist. Weiterlesen

Geschmackvolles Mobiliar aus Seeminen

Ex-sowjetische Seeminen sind das Baumaterial für die Wohnkreationen des Estländers Mati Karmin. Weil dort, an der Ostseeküste ein ehemaliges Trainingszentrum für Atom-Uboote vor sich hinrostet, konnte sich der Bildhauer einen Vorrat davon zulegen Weiterlesen

Psychoaktive Pilzlämpchen

Das mit den psychoaktiven Substanzen ist ja nicht jedermanns Geschmack. Muss ja auch nicht. Eine ähnliche Wirkung dürften aber diese ganz bezaubernden japanischen LED-Pilzlämpchen entfalten. Kann man mit etwas Geschick selber nachbauen: Weiterlesen